Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mit dem Jesusboot auf der Schlei

2. August von 9:00 bis 14:30

Wir fahren gemeinsam mit dem Bus nach Schleswig und besuchen das Bibelzentrum. Von dort starten wir auf einen Segeltörn auf der Schlei – in einem Boot, das Fischer schon zu Zeiten Jesu genutzt haben. Bitte bringt ein Picknick mit, das wir im Bibelgarten miteinander genießen.
Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Verpflegung
Alter: ab 9 Jahre
Treffpunkt 9 Uhr am Bonhoefferhaus Husum, Bonhoefferweg 1, 25813 Husum

Details

Datum:
2. August
Zeit:
9:00 bis 14:30

Teilnahmebedingungen und allgemeine Hinweise zum Husumer Ferienpass

1. Bei der Anmeldung ist die Altersangabe der jeweiligen Veranstaltungen unbedingt zu beachten.

2. Für die Teilnahme an den Veranstaltungen muss eine Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten spätestens am ersten Veranstaltungstag vorliegen. Entsprechende Formulare werden im Download-Bereich (Anmeldeformular) und im BISS. hinterlegt.

3. Kinder und Jugendliche können sich auch selbst unter Vorlage einer Vollmacht der Erziehungsberechtigten anmelden.

4. Bis zum 22.07.24 sind pro Teilnehmer und Teilnehmerin max. 5 Aktionen buchbar. Danach kann erneut gebucht werden.

5. Bei Nichtteilnahme kann die Teilnahme auf ein geeignetes, anderes Kind (Alter beachten!) übertragen werden und muss spätestens einen Tag vor Aktionsbeginn mitgeteilt werden.

6. Eine Rückerstattung erfolgt bis zu 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung. Erfolgt die Abmeldung nach dieser Frist, ist das Teilnahmeentgelt zu entrichten.

7. Im Falle einer Erkrankung der Teilnehmer:innen kann die Gebühr nur gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung erstattet werden. Bei Krankheit, insbesondere Infektionskrankheiten bitte die Kinder nicht zu den Veranstaltungen bringen.

8. Das gesamte Programm steht unter dem Vorbehalt von evtl. witterungsbedingten oder organisatorisch notwendigen Änderungen.

9. Sollten Veranstaltungen aufgrund zu geringer Teilnahmezahlen oder sonstigen triftigen Gründen nicht stattfinden, werden die Teilnehmer (Eltern/Erziehungsberechtigten) vorab rechtzeitig informiert.

10. Die angegebenen Endzeiten, insbesondere bei Busfahrten, können sich ggf. verzögern.

11. Die Kinder sind PÜNKTLICH dort abzuholen, wo sie den Betreuern übergeben wurden bzw. am vereinbarten Endpunkt der Veranstaltung.

12. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.